Oberzent-Schule sagt Danke!

6. Weihnachts-Wunschbaumaktion “Einfach Freude schenken“. Rotary Club Erbach Michelstadt und Sparkasse Odenwaldkreis übergeben Geschenke an drei Einrichtungen.

    „Einfach Freude schenken.“: Unter diesem Motto hat die Sparkasse Odenwaldkreis, gemeinsam mit dem Rotary Club Erbach-Michelstadt, zum sechsten Mal zu Weihnachten die Wunschbaum-Aktion organisiert.

    Die Kinder des Odenwälder Frauenhauses, die Schülerinnen und Schüler der Intensiv-Klassen beider Schulen in Beerfelden und des von den Jugendwerkstätten organisierten „Lebensraum Kopfsteinpflaster“ hatten ihre Wünsche auf Karten geschrieben.  Diese wurden an die Weihnachtsbäume der Sparkassen-BeratungsCenter Erbach, Beerfelden, Bad König und Sandbach gehängt. Bürgerinnen und Bürger und die Organisatoren selbst haben die Karten genutzt, das gewünschte Geschenk gekauft und zurück unter die Bäume gelegt.

    „Die Aktion ist mittlerweile ein Selbstläufer. Schon lange vor Beginn haben Interessierte nach den Wunschbäumen gefragt und waren dankbar, dass sie schenken konnten. Über die Resonanz sind wir begeistert.“, so Bernd Siefert, Präsident Rotary Erbach-Michelstadt, und Nicole Kelbert-Gerbig, Sparkasse Odenwaldkreis.

    Aneinander zu denken und jungen Menschen etwas zu schenken, denen es nicht so gut geht, das ist die Intention. Das kam zum wiederholten Mal gut an. Den Initiatoren war es darüber hinaus wichtig, dass im Einzelhandel vor Ort gekauft wurde. Daher haben auch die Geschäfte „Einfach Freude schenken‘!“ aktiv unterstützt.

    Vor Weihnachten wurden die meisten Geschenke an alle drei Einrichtungen übergeben, einen kleinen Teil erhalten die Kinder jetzt nach den Ferien.

    Der Dank der Beschenkten kam von Herzen. „In diesen für uns alle schwierigen Zeiten ist diese Geste ein wunderbares Zeichen der Mitmenschlichkeit“, so Annegret Vogel vom Frauenhaus.

    Aufgrund der positiven Resonanz ist die Fortsetzung 2024 fest eingeplant.  

    Hinterlasse einen Kommentar